Home
Nach oben
Das sind wir
ATLANTIS
AUSTRALIA
BALI
BRASILIEN
DUBAI
FloriBados
SÜDAFRIKA
THAILAND
USA vs. OZ
VIETNAM
STOPOVER
TIPPS !!
Crazy Stories
FUNNY SHIRTS
coole Events
Briefkästen weltweit
Poolbau
coole Pools weltweit
Rollercoaster ;-)
Bild des Monats
LINKS
Happy Halloween
Help from friends
Rewedding 2018
Janine Keen
Beam me up
Gästebuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September/Oktober 2006 - FUN im WESTEN & FLORIDA

Wir starten unsere Reise am 23.09.2006

Das ist unsere Route:

2 Nächte in nördlich von L.A. (California)  (Motel "Travellodge" Santa Clarita & "Super8 Sylmar")

3 Nächte Las Vegas (Nevada) (Hotel "Stardust")

2 Nächte in Page (Utah) (Motel "Super 8 Page")

2 Nächt in Moab (Utah) (Motel "Days Inn Moab")

1 Nacht in Cedar City (Utah) (Motel "'Days Inn Cedar City")

2 Nächte Las Vegas (Nevada)  (Hotel "RIO All Suites")

1 Nacht  im Flugzeug von Las Vegas nach Pensacola

1 Nacht Pensacola (Golfküste Florida) (Motel "Days Inn Pensacola")

2 Nächte Destin (Golfküste Florida) (Motel "Days Inn Destin")

1 Nacht Panama City Beach (Golfküste Florida) (Motel "Paradise Found Resort")

2 Nächte Tampa (Golfküste Florida) (Motel "Days Inn Busch Gardens")

2 Nächte Kissimmee (Florida) (Motel "Sun Inn")

                                Und hier folgt DER Reisebericht:

 

Start Samstag, 23.09.06

Hamburg 7:25 h => L.A.  Ankunft: 13:05 h (über London)

Mit fast 1000 km/Stunde düsen wir über den Teich und landen nach 9,5 Stunden (von London aus) im sonnigen L.A.

Der Highway ist so breit das man sicher auch dort hätte landen können...  

Wir übernehmen unser Auto von ALAMO, quetschen unsere Taschen in den Kofferraum des Sebrings, und düsen "open air" den Highway hoch nach Santa Clarita.

 Auf dem Weg bekommen wir eine SMS von unseren Coasterfreunden Silke & Olli  "Welcome to USA". Die beiden sind schon ein paar Tage länger hier und sind heute schon in dem Achterbahnmekka wo wir Morgen mal wieder Gas geben wollen.  Leider haben wir es zeitlich nicht timen können dort zusammen aufzuschlagen. Wir treffen uns aber in ein paar Tagen in Las Vegas und verbringen dort ein paar Tage zusammen.

                                                   

Das Motel in Santa Clarita erinnert etwas an den deutschen "Black Forest". Die Lage des Motels ist ganz gut, allerdings ist der Pool klein, zu warm und dreckig... brr... Wie gut das wir hier nur eine Nacht gebucht haben. Und im Hintergrund haben wir noch ein nettes Feuerchen. Abends gibt es rauchige Rippchen im Restaurant gegenüber... lecker !!! Ich schreibe diesen Reisebericht in 2011 und bin verwundert was ich alles noch weiß ☺☺