Home
Nach oben
Das sind wir
ATLANTIS
AUSTRALIA
BALI
BRASILIEN
DUBAI
FloriBados
SÜDAFRIKA
USA
USA vs. OZ
VIETNAM
STOPOVER
TIPPS !!
Crazy Stories
FUNNY SHIRTS
coole Events
Briefkästen weltweit
Poolbau
coole Pools weltweit
Rollercoaster ;-)
Bild des Monats
LINKS
Happy Halloween
Help from friends
Rewedding 2018
Janine Keen
Beam me up
Gästebuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                             

                                                                                                                

Jahreswechsel 2016/2017 - "THAI-MAY-SING"  Thailand & Malaysia & Singapur

Es wird mal wieder Zeit für eine Reise nach Thailand waiwaiwai

Im März entdeckte in einen göttlichen Preis HAM-BKK / SING-HAM für 670 € mit Türkish Airlines  - und das in der Hauptreisezeit zwischen Weihnachten und Neujahr und machte "ENTER" Das muss man doch ausnutzen. 2 Flüge mit Air Asia wurden noch für kleines Geld dazugebucht (BKK=>Krabi + Langkawi => Singapur) dann war die Route perfekt.

 

Das ist unsere Route:

2 Nächte in BKK  (Hotel "The Rose Hotel")

3 Nächte in Ao Nang ("Poonsiri Resort")

4 Nächte auf Koh Lanta ("Koh Lanta Charlet")

3 Nächte auf Koh Lipe  ("Bundhaya Villas)

2 Nächte Langkawi ("Telaga Terrace Langkawi")

1 Nacht Singapore (Hotel "Dorsett")

 

                               Und hier folgt DER Reisebericht:

 

22.12.2016: Abflug 9:00 h Hamburg über Istanbul - Ankunft 23.12.2016 BKK: 9:45 h

Gestern noch Weihnachtsfeier bei der Firma und heute früh um 11:50 h startet schon unser Flieger über Istanbul nach Bangkok.  Und wir bekommen ein tolles Weihnachtsgeschenk von der Airline - wir dürfen upgegradet in der Businessclass nach Istanbul fliegen. Wie geil ist das denn wai

     

                                             Wir lassen uns von Koch verwöhnen und kommen voll gefuttert in Istanbul an

                   

Den Weiterflug von Istanbul nach Bangkok bestreiten wir dann wieder in der üblichen Bretterklasse wai

Die Flugzeit beträgt erträgliche 8:45 Stunden. Wir schlafen ein paar Stündchen und landen pünktlich um 9:45 Uhr in Bangkok. Dieses Mal sind wir auch schnell mit den Einreiseformalitäten fertig. Noch schnell ein paar Bathies aus dem ATM gezogen und dann ab zum Taxistand und für 450 THB Richtung Patpong gedüst. Dort gegenüber haben wir unsere Hotel gewählt. Das "Rose Hotel" ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, war aber preiswert und hat einen richtig schönen Pool. Gegen einen geringen Aufpreis zum normalen Doppelzimmer hatten wir vorab eine Suite gebucht. Hier hat man mehr Auslauf  wai  (man kann es kaum glauben, aber wir  hatten hier das bequemste Bett der gesamten Reise ... und wir hatten viel bessere Hotels im Anschluss).

                  

Nach eine kleine Siesta am Pool geht es mit der MRT zum MBK (Ma Boon Khrong Center). Einmal muss man da einfach immer mal rein wenn man sich in BKK rumtreibt wai.

                   

Wer Uhrenfakes oder Sonstiges braucht ist hier richtig. In dem hinteren Bereich gibt es alles was das Herz begehrt. Uns wird sogar ein Applewatch Fake für umgerechnet 65 € angeboten. Schaut genauso aus wie das Original. Aber was drin ist weiß keiner. Klar gibt es auch gute Handtaschenfakes hier wai.

                                                          FROHE WEIHNACHTEN

                                                                                                                 

 

 

24.12.2016 - Radtour in Bangkok

An Weihnachten wollten wir mal was Außergewöhnliches machen. Deshalb haben wir uns von Zuhause aus eine Tour bei www.bangkokbiking.com gebucht.  Die Tour startet schon um 8:00 h Morgens. Das ist auch gut so, denn es wird schnell sehr heiß.

Mit uns fährt ein nettes Pärchen aus München und eine Mutter mit 2 Teenagern. Also eine gemischte, kleine Gruppe. Unser Guide ist auch sehr gut drauf. Die Fahrräder haben allerdings schon bessere Zeiten gesehen. Aber egal... die Tour ist cool und macht viel Spaß. Wir sehen so mal ganz andere Ecken von Bangkok.

Besonders gut gefallen hat uns die "grüne Lunge" auf der anderen Seite. Dort tanken die Thais selbst auch gerne am WE ihre "Akkus" auf. Die Überfahrt ist auch abenteuerlich. Von der anderen Seite hat man eine schöne Aussicht auf die Stadt. Die Tour hat umgerechnet ca. 30 € pro Person gekostet, incl. Essen. Das ist fair.

                

 

Auch das ist Bangkok  waiwaiwai

     

 

                           

 

   

 

                                                                                       Abends fahren wir mit der MRT zum Kult-Restaurant ...

       

Dort besteht die ganze Deko aus Kondomen. Schon allein deshalb ist es einen Besuch wert. Das Essen schmeckt aber auch noch richtig lecker wai